Der Stress beginnt im Kopf

allgaeu

Der Stress beginnt im Kopf – Stressoren erkennen und durch Gelassenheit ersetzen

Wer ohne Stress lebt und arbeitet ist kreativer, gesünder, leistungsstärker und ideenreicher. Der berufliche Alltag wird als freudvoller erlebt, das Arbeitspensum ‘leichter’ geschafft und Fehlzeiten deutlich reduziert. Vordringliche Aufgaben können ohne Stress schneller erkannt und mit gesteigerter Kraft und Energie effizienter und präziser erledigt werden.

Zu Stress kommt es meist, weil wir ihn erzeugen oder von außen zulassen. Deshalb verfügen wir selbst über die Fähigkeit unsere Stressmuster zu erkennen, sie zu stoppen und uns abzugrenzen. Wir schauen uns genau an, welche Situationen, Aussagen oder Menschen Stress in uns hervorrufen und wie dies geschieht.

Häufig gestellte Fragen, die der Workshop behandelt:

– Warum reagiert ein Mensch in einer Situation gestresst und ein anderer gelassen?

– Welche Rolle spielt unsere innere Einstellung und inwieweit werden wir von äußeren Faktoren beeinflusst?

– Was können wir tun oder verändern, um Stress zu reduzieren?

Sie erhalten wichtige Werkzeuge und Tipps, die ihre Augen für eine neue Sichtweise öffnen, damit Sie Stresssituationen in Zukunft erfolgreich vorbeugen und bewältigen. So können Sie mit Gelassenheit jedem Tag stressfrei begegnen.

 

Termine

Herbst 2016

zum Anmeldeformular